Peak-Oil macht Pause – Energiepreise aktuell

Jetzt ist es soweit: Auch in den amtlichen Preisstatistiken des statistischen Bundesamtes ist der Crash am Rohölmarkt angekommen. Bezogen auf die Preisentwicklung seit 2008 haben sich die Ölpreise in Deutschland sogar weniger stark erhöht als die Erdgaspreise.

Energiepreise_dez14

Umso einsamer steht dadurch der Anstieg der Stromkosten im Raum und auch wenn die EEG-Umlage ihren steilen Anstieg der Vergangenheit nicht fortsetzen sollte, werden die Stromkosten ganz sicher nicht sinken. Die enormen Investitionen in die überregionalen Stromnetze haben nämlich noch gar nicht begonnen und daher werden perspektivisch die Netzentgelte ansteigen müssen.

Was bedeutet das für künftige Investitionsentscheidungen?

Vor allem bedeutet diese Entwicklung, dass sich pauschale Antworten verbieten und man immer die konkrete Situation des Unternehmens betrachten muss. Diese Erkenntnis ist nicht neu und auch das politische Berlin hat die Bedeutung neutraler Beratung für den Erfolg der Energiewende, den wirtschaftliche Erfolg der Effizienzinvestitionen und effektiven Einsatz der Fördermittel erkannt.

Informieren Sie sich hier über die aktuelle Förderlandschaft und erfahren Sie durch uns, wie auch Sie optimal profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.